Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Emsländer und Niederländer wollen zusammenwachsen

06. September 2018

Meppen -

Eins hat das Treffen von Politikern aus dem Emsland sowie den niederländischen Provinzen Drenthe und Groningen in Meppen gezeigt: Trotz vieler Gemeinsamkeiten gibt es auch noch viele Differenzen zwischen den Regionen.

E 233: Planfeststellungsverfahren für Abschnitt 1 beginnt

24. August 2018

Genehmigungsunterlagen liegen öffentlich aus

[Klik hier voor de Nederlandse versie.]

Meppen - Ab Mittwoch, 5. September, wird die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Genehmigungsunterlagen für den Planungsabschnitt 1 der Europastraße (E) 233 öffentlich bei den Städten Meppen und Haren sowie bei der Gemeinde Twist auslegen. Der rund 11 km lange Abschnitt 1 erstreckt sich von der A 31 bei Meppen bis zur Bundesstraße 70 bei Meppen. „Ich hoffe, dass die von uns vorgelegte Planung überzeugt und wir im nächsten Jahr den ersten Planfeststellungsbeschluss für diesen Abschnitt und seinen vierstreifigen Ausbau erhalten“, so Landrat Winter zum jetzigen Verfahrensschritt.

Ausbau großer Sicherheits- und Zeitgewinn

02. Mai 2018

Der Förderverein Pro E 233 sieht im vierspurigen Ausbau der E 233 über 84 Kilometer von Meppen nach Emstek nicht nur eine enorme Zeitersparnis, sondern auch einen großen Sicherheitsgewinn. Das sagten Vorsitzender Dieter Barlage, zweiter Vorsitzender Klaus Mecking und Geschäftsführer Norbert Verst.

Minister will E233 massiv vorantreiben

12. April 2018

Aurich - Gleich mit einem ganzen Katalog an Forderungen an die Niedersächsische Landesregierung wartete Bernard Krone in seiner Funktion als Vorsitzender der Wachstumsregion Ems-Achse in Aurich auf. Festredner und Minister Bernd Althusmann ging speziell auf die Infrastrukturprojekte wie den vierspurigen Ausbau der E 233

ein.

INFOMARKT am 13.3.2018 in Meppen

02. März 2018

Pressemitteilung: Gemeinsam für den vierspurigen Ausbau der E 233

29. Dezember 2017
  • Bürgermeister Knurbein übernimmt Vorsitz des Städterings
  • Städtering und Förderverein Pro E 233 arbeiten enger zusammen
Präsidium und Lenkungsgruppe in Herzlake.JPG
Beim Rathaus der Samtgemeinde Herzlake

Herzlake – Meppens Bürgermeister Helmut Knurbein ist neuer Vorsitzender des Städterings Zwolle-Emsland. Bei einer Sitzung des Städterings im Rathaus der Samtgemeinde Herzlake haben die Mitglieder zudem die Verbindung zum Förderverein Pro E 233 gestärkt.

Persbericht: Nieuwe voorzitter Stedenkring

29. Dezember 2017

Herzlake – De Stedenkring Zwolle-Emsland heeft een nieuwe voorzitter. Burgemeester Helmut Knurbein van de Stadt Meppen heeft deze rol van Ludwig Pleus (burgemeester van Herzlake) overgenomen. Wethouder Bouke Arends van de gemeente Emmen blijft vice-voorzitter.

Präsidium und Lenkungsgruppe in Herzlake.JPG
Beim Rathaus der Samtgemeinde Herzlake

Die E233 verbindet Deutschland mit den Niederlanden - Sie soll vierspurig ausgebaut werden

21. Dezember 2017

Cloppenburg - Das Land Niedersachsen plant für das kommende Jahr 2018, den Grunderwerb für den vierspurigen Ausbau der E 233 einzuleiten. Darüber hinaus sollen auch die Planfeststellungsverfahren für die Planungsabschnitte 1 (A 31 bis B 70 bei Meppen) und 8 (A 1 bis Ortsumgehung Cloppenburg) zügig anlaufen.

PM: Städtering begrüßt niedersächsische Koalitionsvereinbarung

17. November 2017

Meppen – Der Städtering Zwolle-Emsland begrüßt die Pläne der neuen zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen. Wichtige Projekte, wie der Ausbau der E233, will die rot-schwarze Koalition zügig vorantreiben.

Persbericht: Nedersaksen versnelt de verdubbeling van de weg naar Bremen

17. November 2017

Meppen – De nieuwe SPD-CDU-regering in de deelstaat Nedersaksen zet versterkt in op de E233. Deze kortste route van de Randstad naar Bremen en Hamburg moet in Nedersaksen nog worden verdubbeld. ‘Dat de E233 als een belangrijke route is opgenomen, is een geweldige opsteker in deze laatste fase van de planvorming’, zegt Gerhard Roelfes, regiomanager van de Stedenkring Zwolle-Emsland. Naar verwachting kan over twee a drie jaar met de bouw van het 83 kilometer lange traject tussen Meppen en Cloppenburg worden begonnen.

Kaart Stedenkringgebied en E233 (PDF)
Kaart Stedenkring.pdf
Download 340,90 K

Wirtschaftsstudenten aus Zwolle erkunden Meppen

25. Oktober 2017

pm Meppen - In einer zweitägigen Exkursion haben 18 Studenten der Windesheim University of Applied Sciences, Zwolle, das Emsland erkundet. Hochschuldozent Gerrit Kuiper und Gerhard Roelfes, Regionsmanager des Städterings Zwolle-Emsland, hatten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Bekenntnis zur E233 und zum Standort Meppen

29. August 2017

Meppen - Die aktuelle Ausbildungssituation und der Ausbau der E 233 standen im Mittelpunkt, als der Vorstand des CDU-Stadtverbandes nun den Hauptsitz der Firma Boll in Meppen besuchte.

Förderverein „Pro E233“ startet Kampagne

17. August 2017

Haselünne - Der im Mai gegründete Förderverein „Pro E 233“ hat in Haselünne seine ersten Aktivitäten und ein Kommunikationskonzept vorgestellt. Darin gehe es um vier wesentliche Argumente für den vierspurigen Ausbau, sagte Vorstandsvorsitzender Dieter Barlage.

Rededuell zwischen Befürwortern und Gegnern in Meppen

19. Mai 2017

In einem zweistündigen Rededuell haben Gerhard Roelfes, Geschäftsführer des Städterings Zwolle-Emsland, und Ulf Dunkel vom Verein „Verkehrswende Cloppenburg- Emsland“ die Vor- und Nachteile des vierspurigen Ausbaus der Europastraße 233 beleuchtet.

Verein „pro E233“ gegründet

13. Mai 2017

Der neu gegründete Förderverein „pro E 233“ hat nur einen Zweck: „Die Unterstützung des vierstreifigen Ausbaus der Europastraße 233 von Meppen bis Emstek.“

 

Nieuws

» meer berichten

Ondersteuners

Natürlich können auch Sie uns und die E233 unterstützen!

Da es verschiedene Modelle der Unterstützung gibt, die wir Ihnen gern präsentieren möchten, hinterlassen Sie hier gern Ihren Unternehmensnamen und Ihre E-Mailadresse.

Wir werden umgehend mit ihnen Kontakt aufnehmen.


Hoofdvelden met een * zijn verplicht en moeten worden ingevuld.