Nationaler Straßenausbau für eine bessere Wirtschaft

Posted by

Der Ausbau von Verkehrswegen mag vorerst zweitrangig erscheinen – sind erneuerte Straßen wirklich so wichtig für die nationale Wirtschaft? Drei Argumente sprechen jedenfalls deutlich für sie.

1. Pendler sind auf günstige Anbindungen angewiesen

In Deutschland pendeln dreizehn Millionen Personen zur Arbeit, 68 Prozent von ihnen mit dem Auto. Spritverbrauch, Fahrtzeit und nervliche Belastung lassen sich hervorragend senken, wenn städtische und zwischenstädtische Verkehrswege ausgebaut sind. Vor allem während der Bausaison in Deutschland sind viele Autobahnen nur einspurig befahrbar, Staus drücken den Fahrfluss und die Unfallgefahr ist erhöht. Moderne, breite Straßen sorgen für eine zuverlässige Anbindung der Pendler an ihre Arbeitsstelle und verhindern, dass ihre Arbeits-Produktivität durch zu lange und stressige Fahrtzeiten gedrückt wird.

2. Kleine Unternehmen profitieren von Vernetzung

Egal ob Büros in kleinen Orten, Freilichtmuseen oder besondere Resorts – viele Unternehmen liegen fernab der großen Städte, brauchen aber nichtsdestotrotz eine gute Anbindung in ebendiese. Für Geschäftstermine und persönliche Besuche von Klienten muss man erreichbar sein. Vor allem, weil die Mieten in größeren Städten Deutschlands mittlerweile eine Zumutung für kleine Unternehmen geworden sind, sollte die Eröffnung eines Betriebes im Umland vereinfacht werden, und das geht, wenn man mit dem Auto schnell in wichtigen Wirtschaftszentren im Landkreis gelangen kann.

3. Effiziente Mobilität bedeutet weniger Schaden für die Umwelt

Je weniger Staus, Unfälle und Umwege gemacht werden müssen, desto besser fällt die CO2-Bilanz aus. Kein Tempolimit oder Fahrverbot wird an dieser Tatsache etwas ändern. Ob mit dem Elektroauto oder dem Benziner: Je kürzer eine Fahrt ausfällt, desto weniger Energie wird für sie benötigt. Es ist dabei egal, ob Emissionen oder Stromkosten gesenkt werden. Bei einer derart hohen Zahl von Berufspendlern und Urlaubern kann die Errichtung einer problemlosen Anbindung unglaubliche Mengen Kraftstoff einsparen.

Als politisches Ziel für die Allgemeinheit sollte der Ausbau der nationalen Infrastruktur immer als sukzessive Aufgabe im Raum stehen. Wirtschaftlich und ökologisch wird sich dieser auszahlen.

Comments are closed.