MIT-Redner fordern vierspurigen Ausbau der E233

05. April 2017
zurück

Über 200 Besucher bei der MIT-Versammlung „Politik & Pannkauken“ in Meppen

Meppen - Bundesvorsitzender Carsten Linnemann sollte um 19 Uhr den Hauptvortrag bei der Veranstaltung „Politik und Pannekauken“ der drei emsländischen Kreisverbände der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Meppen halten. Doch er kam viel zu spät.

Meppens MIT-Kreisvorsitzender Günter Reisner musste vor über 200 Zuhörern im Funpark am Montagabend denn auch mehrfach „improvisieren“, da der Festredner im Stau auf der A 1 festgehalten wurde.

...

Der Christdemokrat sowie die Folgeredner sprachen sich für einen zügigen vierspurigen Ausbau der Europastraße 233 von Meppen nach Emstek aus.

Martin Schlichter, Präsident der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, sagte: Wir brauchen diese Straße.“ Die E233 knüpfe an die Erfolgsgeschichte der Emslandautobahn vor 13 Jahren an. Auch Schlichter forderte die Landesregierung auf, unbedingt mehr Lehrer für die Schulen einzustellen. An den BBS liege die Unterrichtsversorgung teils bereits unter 80 Prozent.

...

Quelle: Meppener Tagepost