Freie Fahrt auf der Europastraße 233; Sanierungsarbeiten in zwei Wochen beendet

Meppener Tagespost
14. Mai 2013
zurück

af Herzlake - Die Fahrbahndecke der Europastraße 233 bei Herzlake ist fertig asphaltiert. Bis zum Wochenende sollen nun die Markierungen aufgebracht und die Schutzplanken aufgestellt werden.

Die Vollsperrung der Straße soll nach Angaben von Roland Ribinski von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen in den nächsten Tagen aufgehoben werden. Unterdessen würden die ausstehenden Arbeiten vorgenommen: Markierung der Fahrbahn, Schutzplanken und Bankette.
„Das bereitet uns noch ein bisschen Kopfzerbrechen“, sagte Ribinski auf Nachfrage. Bei starkem Regen müssten die Markierungsarbeiten verschoben werden. Unter Feuchtigkeit könne keine Markierung erfolgen.
Gleichwohl solle einspurig auf der Europastraße gearbeitet werden. Der fließende Verkehr soll über eine Ampelschaltung geregelt werden. Die Umleitung ist damit aufgehoben.
Ab Pfingsten steht laut Ribinski noch die Sanierung des Asphalts am Parkplatz Herzlaker Tannen an der L 102 an. Währenddessen werde der Verkehr ebenfalls per Ampelschaltung einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Ende Mai soll dann alles fertig sein.
Bliebe noch die Umleitungsstrecke K 209. Hier war gerade zu Beginn der Bauarbeiten Chaos entstanden. Durch starken Verkehr, insbesondere durch entgegenkommende Lkw, sind die Seitenränder ausgefahren und abgebröckelt. Ausbesserung ist hier notwendig geworden. „Die Bankette werden, so weit erforderlich, wiederhergestellt“, sagte Ribinski dazu.

 

Natürlich können auch Sie uns und die E233 unterstützen!

Da es verschiedene Modelle der Unterstützung gibt, die wir Ihnen gern präsentieren möchten, hinterlassen Sie hier gern Ihren Unternehmensnamen und Ihre E-Mailadresse.

Wir werden umgehend mit ihnen Kontakt aufnehmen.


Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Unterstützer

Aktuelles

» ältere Artikel finden Sie im Archiv

Presseberichte

» ältere Artikel finden Sie im Archiv