PM: Stellungnahme vom Städtering zum Bundesverkehrswegeplan

PRESSEMITTEILUNG
22. April 2016
zurück
  • Präsidium tagt im neuen Zoo in Emmen
  • Deutsch-niederländischen Länderspiel angekündigt

MEPPEN/EMMEN – Das Präsidium des Städterings Zwolle-Emsland hat im neuen Zoo in Emmen getagt und dabei unter anderem die Positionierung der E 233 im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans diskutiert.

Die E 233 hat im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans eine hohe Priorität erhalten. Die Einstufung ist eine wichtige Bedingung, um nach der Planfeststellung mit dem Bau anfangen zu können. „Die Einstufung im vordringlichen Bedarf mit „Engpassbeseitigung“ zeigt, dass das Bundesverkehrsministerium jetzt Ernst macht mit der E 233. Dafür möchten wir uns ausdrücklich bedanken. Wir ernten jetzt die Früchte unserer deutsch-niederländische Lobbyarbeit“.

Begrüßt wurde auch der Durchführung des diesjährigen Städteringpokals. Obwohl die Niederlande bei der EM nicht vertreten sind, wird es im Emsland trotzdem zu dem begehrten Länderspiel kommen. Bei diesem Netzwerkevent tragen Prominente aus dem Städteringgebiet ein freundschaftliches Länderspiel aus.

Zoodirektor Frankwin van Beers führte die Präsidiumsmitglieder anschließend persönlich durch den Zoo. Wildlands Adverture Zoo Emmen besteht aus den Bereichen „Serenga“, „Nortica“, „Jungola“ und „Animazia“. Der neue Park befindet sich auf einer Fläche von 22 Hektar im Stadtzentrum und wurde am 18. März von König Willem-Alexander eröffnet. Im ersten Jahr werden 1,3 Millionen Besucher erwartet.



Das beigefügte Bild zeigt die Teilnehmer der Präsidiumsitzung im Wildlands Adventure Zoo in Emmen.

Von Links:
* Wirtschaftsprüfer Dick Heijns
* Bürgermeister der Stadt Cloppenburg Dr. Wolfgang Wiese
* Beigeordneter der Gemeinde Emmen und stellv. Vorsitzender Bouke Arends
* Regionsmanager Gerhard Roelfes
* Leitender Baudirektor der Straßenbauverwaltung in Lingen Klaus Haberland
* Bürgermeister der Samtgemeinde Herzlake und Vorsitzender Ludwig Pleus
* Bürgermeister der Stadt Löningen Marcus Willen
* Bürgermeister der Stadt Meppen Helmut Knurbein

Weitere Informationen:
www.staedtering.de
www.E233.de